Aktuelle Pressemeldungen

Willkommen im Pressebereich von Berker. Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen und -bilder. Alle Pressemeldungen können Sie hier lesen und direkt herunterladen: im Microsoft-Word-Format und das Bildmaterial (JPEG-Format) in druckfähiger Auflösung.

Berker KNX Touch Control

Berker KNX Touch Control gewinnt den Preis für exzellentes Produktdesign in der Kategorie "Building and Elements".
Der Deutsche Designpreis ist ein internationaler Preis und wird vergeben durch einen deutschen Designrat. Das Ziel: einzigartige Designtrends zu entdecken, zu präsentieren und zu ehren.

Neue Schalterserie Berker Q.7

Mit Berker Q.7 tritt eine neue Serie in die Schalterwelt, deren Wurzeln durch Design und Formsprache erkennbar sind. Mit einer Rahmengröße von 95 x 95 mm zeigt sie im Vergleich zu ihren Geschwistern Berker Q.1 und Q.3 neue Größe. Hinzu kommt eine überragende Materialvielfalt. Denn Berker Q.7 verfügt über Rahmen aus Aluminium und Edelstahl, weißem und schwarzem Glas, Schiefer und Beton. Sie lassen sich nach Belieben mit Wippen und Zentralstücken in den Farben polarweiß, anthrazit und aluminium kombinieren.

KNX CO2 Sensor von Berker

ermöglicht eine umfassende Überwachung des Raumklimas
CO2-Sensoren zur Überwachung der Luftqualität und Feuchtigkeit sind oft bei Ausschreibungen für öffentliche Gebäude erforderlich. Der neue KNX CO2 Sensor von Berker übernimmt diese Rolle, um die Arbeit umfassend zu erfüllen.

Easy von Berker

Smart Home leicht gemacht
Die neue Konfigurationssoftware easy von Berker hält, was ihr Name verspricht. Ohne kostspielige ETS-Software oder Zertifizierungen lassen sich mit easy leistungsfähige KNX Steuerungslösungen realisieren. Dank des dazu passenden, modular aufgebauten KNX-System-angebots wird die intelligente Gebäudesystemtechnik auch für den Normalhaushalt lohnend.

Schöner, klüger, vielseitiger

Die neue KNX-Sensorik von Berker
Komplett überarbeitet hat Berker sein Tastsensor-Angebot. Die neue KNX-Tastsensorik bietet für jeden Anspruch die passende Lösung. Die Palette der intelligenten und gleichzeitig formschönen Neuheiten reicht dabei vom KNX Taster mit Busankoppler über einen KNX Tastsensor (1fach bis 4fach) mit RGB-Status-LEDs sowie einen KNX Temperaturregler wahlweise mit Raumcontroller bis hin zum multifunktionalen KNX Touch Control, der kleinen Schaltzentrale fürs Haus.

Optimal steuern und visualisieren

Touch Panel Android/Windows jeweils in zwei Größen
Gebäudesystemtechnik bietet zahlreiche Vorzüge. Richtig aus-schöpfen kann man die vielen Funktionen allerdings erst mit der passenden Anzeige- und Bedienzentrale. Hierfür wurde jetzt der Touch Panel Android in 7 und 10 Zoll sowie der Touch Panel Windows in 10 und 16 Zoll entwickelt. Beide sind bestens geeignet zur Visualisierung von Berker domovea oder Berker IP Control.

Neuer Service à la Card

Elektronischer Hotelcard-Schalter von Berker
Elektronische Hotelcard-Schalter helfen Energie sparen. Aber wenn ein Hotelgast den Raum betritt, steht er erst einmal im Dunkeln. Damit ist dank des neuen elektronischen Hotelcard-Schalters von Berker Schluss. Seine blaue LED-Beleuchtung sorgt für schnelle Orientierung. Der praktische Service hilft sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen des Zimmers, denn seine einstellbare Nachlaufzeit sorgt dafür, dass das Licht nach dem Ziehen der Karte nicht sofort ausgeht.

Kompakt in Form und Preis

Neu: Berker Bewegungsmelder Kompakt
Eine günstige Ausstattungsalternative für den Wohn- und Zweckbau ist der neue Berker Bewegungsmelder Kompakt. Bei jeder Personen-bewegung im Erfassungsbereich schaltet er die Beleuchtung mit einer festen Nachlaufzeit ein.

R. leuchtet auch in Farbe

LED-Signallicht in neuem Design
Bekanntlich sagt ein Bild sagt mehr als tausend Worte – nach dieser Devise sorgen die neuen LED-Signallichter von Berker für bessere Orientierung im Raum. Klare Symbole ersetzen die bisher beschrifte¬ten Folien. Innovative Bi-Color-Folien setzen neue Zeichen. Zusätzliche runde Funktionseinsätze erweitern das Einsatzspektrum der LED-Signallichter auf die R.-Designlinien.

Tradition trifft Innovation

Neue Elektronikeinsätze für die Serien 1930 und R.classic
Drehschalter von Berker sind seit fast einem Jahrhundert der Inbegriff für pure Form und Funktionalität. Die Serie 1930 avancierte zur Design-Ikone. In der Serie R.classic wurde sie stilbewusst weiterent¬wickelt. Heute drehen sich runde Schalter von Berker in ausgesuchten Bauobjekten auf der ganzen Welt. Für jedes Projekt gilt es, das Gleichgewicht zwischen zeitloser Form und zeitgemäßer Funktiona¬lität immer wieder aufs Neue zu finden. Dabei helfen jetzt die erweiterten Elektronikeinsätze für die Serien R.classic und 1930.

Licht trifft Funk

DALI/DSI Steuereinsatz von Berker
Zur intelligenten Beleuchtung von Konferenzzimmern, Lounges oder gehobenen Wohnambiente werden heute fast immer moderne Steuerungsschnittstellen wie DSI (Digital Serial Interface) oder DALI (Digital Adressable Lighting Interface) eingesetzt. Besonders viele Bedienoptionen für diese Einsatzzwecke bietet der neue DALI/DSI-Steuereinsatz von Berker. Er vereint erstmals beide Protokolle in einem kompakten Gerät. Über die erfolgreiche technische Plattform Berker.Net lässt er sich sogar bequem funkfernsteuern oder in bestehende KNX-Anlagen integrieren.

Wassergeschütztes Schalterprogramm Berker W.1

Berker W.1 ist ein robustes, wassergeschütztes Schalterprogramm, das sowohl für Aufputz- als auch Unterputz verwendet werden kann. Das Programm besteht aus fertigen Produkten für die Aufputzinstallation und aus Einsätzen für verschiedene Anwendungen.

Die ganze Vielfalt der Berker-Schalterprogramme in einer App

Unzählige Kombinationsmöglichkeiten ganz individuell entdecken
Die Schalter-App der Marke Berker ist nun online - ein elektronischer Musterkoffer für Elektrotechniker und Bauherren: Sämtliche Designvarianten aller Schalterserien von Berker lassen sich beliebig kombinieren, vor verschiedenen Hintergründen oder anhand der Fotofunktion auch im eigenen Zuhause darstellen und in nie dagewesener und einzigartiger Realitätsnähe vergleichen – und das schneller, bequemer und umfangreicher als je zuvor.

Baukasten der Möglichkeiten

Berker R.1 überrascht mit neuen, ungewöhnlichen Materialien
Beton, Leder, Holz, Schiefer sowie orangefarbenes und rotes Acryl – in frischen Materialien und Farben präsentieren sich die sechs neuen Schaltervarianten des Programms Berker R.1. Abgerundet werden die neuen Materialien im wahrsten Sinne des Wortes durch das Kennzeichen des Programms: eine kreisrunde Wippe und ein Rahmen mit abgerundeten Ecken. Mit den neuen Modellen erweitert das Unternehmen die Linie Berker R.1, die neben den beiden Programmen R.3 und Serie R.classic zur erfolgsgekrönten GENERATION R. zählt. Das Design für das „runde“ Schalterprogramm stammt von Werner Aisslinger.

Berker Elektronikplattform - GANZ. SCHÖN. INNOVATIV.

Die neue Berker Elektronik macht vieles einfacher.
Berker.Net ist das neue, innovative System-lösungsangebot von Berker. Die Elektronik löst die bisher separaten Systeme Funkbus, RolloTec und BLC ab. Die Grundlage bilden neun Einsätze und 16 Aufsätze. Gut miteinander kombiniert, lassen sich damit rund 400 Funktionen erschließen. Die Bandbreite reicht von unvernetzten Anwendungen bis zur Funk-Lösung auf KNX-Basis, die dann sogar mit KNX-Zweidrahtlösungen kompatibel ist. So ist das zukunftsfähige System sowohl für Neubauten als auch die Nachrüstung bestehender Installationen ideal geeignet.

Berker Elektronikplattform: INBETRIEBNAHME MIT QUICKLINK

Die neue leichte Art der Installation eines Funksystems Berker.Net , die neue Elektronik von Berker, löst die bisherigen Einzellösungen Funkbus, RolloTec und BLC ab. Neun Einsätze und 16 Aufsätze erschließen jetzt die große Bandbreite von rund 400 Funktionen und das in einem für viele Berker-Schalterprogramme passenden Portfolio. Das gilt sowohl für die unvernetzten Anwendungen als auch den Bereich der KNX-Funktechnik. Damit aus Funk-Aufsatztasten und Wandsendern in Kombination mit Fernbedienungen eine komfortable Funksteuerung wird, gibt es quicklink.

Generation R. - Drei neue Schalterserien

RUND UND FUNKTIONAL: GENERATION R.
Die Entwicklung von runden Schaltern hat bei Berker Tradition. Daran knüpft der Hersteller von Schaltern und Systemen jetzt an und bringt mit den Programmen R.1, R.3 und Serie R.classic zeitgleich eine neue, sympathische „Schaltergeneration“ auf den Markt, bei der der Kreis das bestimmende Element ist. Darüber hinaus zeichnen sich die Designserien, die der Öffentlichkeit jetzt als „GENERATION R.“ vorgestellt werden, durch eine Vielzahl an Funktionalitäten und einen innovativen Materialmix aus. Komplettiert werden die Neuen durch dazu passende KNX-Tast- und Touch Sensoren.

Informative Microsite

Ein weiterer wichtiger Baustein der Kampagne ist eine eigene Microsite. Hierüber können sich sowohl Endkunden als auch Fachhandwerker informieren und Kommunikationsmaterialien bestellen. Zusätzlich gibt es Musterboxen, Mustertafeln und Displays mit den neuen Schaltern für die Verkaufsräume der Fachhandwerker. Auf den Regionalmessen 2013 stehen die Schalterprogramme im R.-Design im Mittelpunkt der Berker-Aktivitäten. Im Verlauf des Jahres wird ein erstes herausragendes Referenzobjekt im Rahmen eines PR-Events vorgestellt und die nächste Ausgabe der Berker-Architekturzeitschrift Blueprint wird die GENERATION R. im Fokus haben. Einen hohen Stellenwert in der Kampagne erhält die gesonderte Ansprache der Zielgruppe Architekten. Abgerundet wird die Kampagne durch Anzeigenschaltungen und den Einsatz von Beiheftern in der Elektrofachpresse und in der Architekturpresse. Online- und Social-Media-Aktivitäten sowie die starke Präsenz auf Fachmessen vervollständigen die Kampagne.
Die Broschüre zur Kampagne und weitere Informationen rund um die neuen Programme R.1, R.3. und Serie R.classic sind über die Microsite zu bestellen: www.generation-r.de

Ihr Ansprechpartner

Alle Presseinformationen stehen Ihnen natürlich kostenlos zum honorarfreien Abdruck zur Verfügung. Wir bitten Sie lediglich um die Quellenangabe bei der Verwendung unserer Pressefotos sowie um die Zusendung eines Belegexemplars. Weitere Informationen erhalten Sie unter b2b@selectra.it.